Gelungener Start des Verbandsschiessens im Schaugenbädli
Am Freitag, 6. September fiel pünktlich um 17 Uhr der buchstäbliche Startschuss für das Verbandsschiessen, welches dieses Jahr wir Sportschützen organisieren. Schon vor dem ersten Schuss haben bereits über 30 Kameraden aus unserem Verband den Stich gelöst! Das Wetter hätte zwar etwas besser sein können - doch trafen die guten Schützen dennoch zielsicher ins Zentrum. ...und die weniger guten Schützen hatten bereits vor dem ersten Schuss den Grund für ein weniger erfreuliches Resultat gefunden......
Dani Fuhrer gewinnt Stoss-Kranz
Ende August ist bei uns Sportschützen das historische Schiessen auf dem Stoss dick in der Agenda eingetragen. So reisten wiederum diverse Vereinskameraden nach Gais, um sich der Herausforderung zu stellen. Das Programm hat es in sich. Schiesst man doch auf die ungewohnte B5-Scheibe (Gewehr) bzw. B10-Scheibe (Pistole). Zudem ist die Schiess-Distanz für die Gewehr-Schützen mit 250m-270m etwas kürzer wie die gewohnten 300m. Ein Vorteil - allerdings nur auf den ersten Blick. Da es keine...
Schaugenbädli aus der Vorgelperspektive
Unser Jungschütze David Ritzler landete im Frühsommer ein paar "super Schüsse" der etwas anderen Art. Mit seiner Drohne fotografierte er das Schaugenbädli aus der Vogelperspektive. Dabei sind ihm herrliche Aufnahmen von unserer idyllisch gelegenen Schiessanlage gelungen. Ob es an dieser herrlichen Landschaft liegt, dass wir die Samstage so gerne im Schaugenbädli verbringen? ;-) Danke David, für diese coolen Fotos!