Spezialtraining mit Nati-Schütze Christian Alther

Wer rastet, der rostet. So ein altes Sprichwort. Deshalb luden wir den Nati-Schützen Christian Alther (Grub SG) und seinen Coach Ivo Bernhardsgrütter zu einem Spezialtraining ein.

In einem Theorieblock am Morgen gingen die beiden u.a. auf die Themen Stellungsaufbau, Nullposition und Atmung ein. Ergänzt wurde der Theorieblock durch eine erste Trainingseinheit an der Scatt-Anlage. Nach einem feinen Mittagessen, frisch gestärkt und voll motiviert, wechselte das Geschehen in den Schiessstand. Schliesslich soll das theoretisch Erlernte nun auch umgesetzt werden.

Mit viel Sachverstand und Witz führten Christian und Ivo auch durch das Nachmittagsprogramm. Mit einem Probeschiessen, Übungen und einem Abschlussprogramm kamen alle Teilnehmer genügend zum Schiessen. Durch das aktive Coaching erhielten wir laufend Hinweise, wie wir kleinere und grössere Fehler korrigieren können. Dass daraus einige sehr überzeugende Schussbilder resultieren, erhöhte die Freude und Motivation der Schützen merklich.
Wer die hochgesteckten Rsultat-Ziele erreichte, wurde in der abschliessenden Feedback-Runde mit einem feinen Tropfen Appenzeller belohnt. Die Sieger der Trainingsrunden sogar mit einem Säckli frisch gebrannten Mandeln aus dem Hause Alther.

Alle Teilnehmer dieses Spezialtrainings erlebten nicht nur einen sehr kurzweiligen Tag, wir konnten auch unglaublich viel vom Fachwissen von Christian und Ivo profitieren. Ein in jeder Hinsicht äusserst gelungener Anlass.