OMM-Final: Sieg für die Aktiven, Bronze für den Nachwuchs

Überlegener Sieg für unsere Pistoleros im B-Final der Aktiven an der OMM! Andy Riedener mit 196 Punkten (inkl. 3 90ern...), Frederik Zurschmiede mit 193 und Nick Zimmer mit 190 Punkten bewiesen ihre ganze Klasse mit Top-Resultaten. Komplettiert haben das Quintett Markus Angehrn und Gunter Schmidtke mit je 178 Zählern. Der Vorsprung auf die zweitplatzierten Arboner betrug grandiose 38 Punkte!

Für einmal kein Gold gab es für unseren Nachwuchs. Nach einer Serie von 4 Siegen musste sich das St. Fidler Quartett diesmal mit Bronze zufrieden geben.

Angeführt hat die Gruppe Max Zöpfel mit dem Tageshöchst von 196 Punkten, gefolgt von Dominik Manser mit 194 Zählern, gefolgt von Salome Schiegg mit 178 und Remo Schiegg mit 156 Punkten.

Den Sieg sicherten sich diesmal die Nachwuchs-Schützen aus Frauenfeld, zweite wurde die Gruppe aus Andelfingen.

Allen 3 Gruppen kam zudem eine spezielle Ehre zuteil, erhielten sie ihre Medaillen doch aus den Händen vom SSV-Präsident Luca Filippini. Welcher zuvor in seiner Ansprache die Idee in den Raum warf, einen OMM-Final auch auf nationaler Ebene durchzuführen. Ein Gedanke, der sich wahrlich lohnt, weiterentwickelt zu werden.

Herzliche Gratulation!